„Aus dem Vollen Schöpfen – aber nicht für alle!“

Datum:05. April 2019

Zeit:19.30 Uhr

Ort:Solihaus, Fidesstrasse 1, 9000 St. Gallen

Wasser als Thema der Entwicklungszusammenarbeit erlebt und gestaltet von Karl Wehrle, Projektleiter Schweizerische Entwicklungszusammenarbeit EZA

Am kommenden Belluna Abend begrüssen wir im Solihaus mit Karl Wehrle einen Wasser-Experten, der aus seiner über 40-jährigen Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, vor allem in Afrika und Asien, schöpfen kann. Er weiss von Chancen und Illusionen dieser Arbeit zu erzählen, von Begegnungen mit Menschen, die wie wir das Miteinander am Lernen sind. Ohne Wasser ist Leben kaum möglich – ein Grund, warum Menschen sich gezwungen sehen, ihre Heimat zu verlassen.

Wir laden Sie herzlich zu diesem interessanten und bestimmt denk-würdigen Abend ein und freuen uns auch auf eine angeregte Diskussion.

Mindestens ein Glas Wasser wird für Sie bereit stehen!