Mitten am Rand – vom Wohnhaus zum Solidaritätshaus

Datum:29. November 2011

Zeit:19.30 Uhr

Ort:Solidaritätshaus, Fidesstrasse 1, 9000 St.Gallen

Vortrag von Dr. Peter Stahlberger, Historiker

Im Vortrag wird die wechselvolle Geschichte des Hauses an der Fidesstrasse 1 dargestellt. 1881 erbaut, diente es zuerst als Wohnhaus und später als Kinderhort. Vertieft geht der Referent auf die Zeit um 1900 ein, als an der Fidesstrasse 1 und in den Nachbarhäusern Hunderte von italienischen Gastarbeitern untergebracht waren. An einem konkreten Beispiel wird schliesslich der Aufstieg eines damals nach St. Gallen eingewanderten italienischen Handlangers gezeigt, der später ein eigenes – heute in dritter Generation geführtes – Baugeschäft gründete.

Mitglieder der Corale Pro Ticino di San Gallo umrahmen das Referat von Peter Stahlberger mit italienischen Arbeiterliedern.